• Neu
Große Hefebrote | Typ 505 Mehl für Panettone, Pandoro, Colomba und Sauerteig Auffrischen - 100% Natürliches Italienisches Mehl

Große Hefebrote | Typ 550 Mehl für Panettone, Pandoro, Colomba und Sauerteig Auffrischen - 100% Natürliches Italienisches Mehl

20,00 €
Bruttopreis

Das Weichweizenmehl Typ 550 für große Hefeteige von èViva ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl an proteinreichen Hartweizensorten, die aus freiwilligem integriertem Anbau stammen, frei von Pestiziden und Glyphosat.

Dieses Mehl, mit einer Stärke von über W420, zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Leistung aus, die reiche Teige und lange Gärzeiten unterstützt, ideal für Festtagsgebäck und Sauerteige.

Die Einzigartigkeit dieses Produkts wird durch die Anwesenheit von Weizenkeimen gewährleistet, die den Endprodukten einen unvergleichlichen Geschmack und Duft verleihen. Unser Mehl ist vollständig frei von Zusatzstoffen und bewahrt die Natürlichkeit und Authentizität des Weizengeschmacks.

Kaufen Sie es jetzt!

Scegli il Formato
Anzahl

 

Easy Returns

100 % sichere Zahlungen

Produktion von Weichweizenmehl Typ 550 für Große Hefeteige



Der Produktionsprozess des Weichweizenmehls Typ 505 für große Hefeteige, die ideale Wahl für die Herstellung von großartigen Backwaren. Wir werden die Bedeutung der Verwendung von proteinreichem und starkem Weizen und wie diese Eigenschaften die endgültige Qualität des gebackenen Produkts beeinflussen, diskutieren.



Die Bedeutung von starkem, proteinreichem Weizen



Ein Schlüsselfaktor bei der Produktion eines Mehls für große Hefeteige ist die Verwendung von starkem Weizen mit hohem Proteingehalt. Warum ein starker Weizen mit einem W-Wert über 420 ideal für die Produktion dieses Mehls ist und wie der hohe Proteingehalt die Qualität und Konsistenz des Endprodukts beeinflusst.



Zusammenarbeit mit der Italienischen Saatgutgesellschaft (SIS) zur Auswahl des Weizens



Um ein hochwertiges Mehl herzustellen, ist die Wahl der richtigen Weizensorte von entscheidender Bedeutung. Unsere Zusammenarbeit mit der Italienischen Saatgutgesellschaft (SIS) hat es uns ermöglicht, eine Weizensorte auszuwählen, die unseren hohen Standards entspricht und gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges Endprodukt garantiert.



Freiwilliger integrierter Anbau: Ein ökologischer und gesunder Ansatz



Freiwilliger integrierter Anbau repräsentiert unser Engagement für einen ökologischeren und nachhaltigeren Produktionsansatz. Diese Art der Landwirtschaft ermöglicht es uns, den Einsatz von Pestiziden und Glyphosat beim Anbau von Weizen zu vermeiden und gleichzeitig die Bodengesundheit und die Umweltverträglichkeit zu fördern.



Anbau ohne Pestizide und Glyphosat für ein sauberes und proteinreiches Mehl



Die Qualität des Mehls hängt nicht nur von der verwendeten Weizensorte ab, sondern auch von den angewendeten landwirtschaftlichen Praktiken. Indem wir den Einsatz von Pestiziden und Glyphosat vermeiden, haben wir es geschafft, einen Weizen mit hohem Proteingehalt (über 15%) zu produzieren und gleichzeitig ein sauberes und sicheres Endprodukt für den Verbrauch zu erhalten.
H3: Ernährungs- und technologische Merkmale
Das Weichweizenmehl Typ 505 mit Weizenkeimen für große Hefeteige hat einen Proteingehalt von über 14%. Es hat einen W-Faktor (Stärkeindex) von über 420, was auf eine hohe Elastizität und Stärke des Teiges hinweist. Außerdem liegt das P/L-Verhältnis (Teigzähigkeit) zwischen 0,70 und 0,80. Das Mehl hat auch eine hohe Flüssigkeitsaufnahme, über 65%.



Die entscheidende Rolle von nicht gentechnisch verändertem Getreide bei der Wahrung von Tradition und Biodiversität im Kontext der modernen Landwirtschaft



Trotz technologischer Fortschritte, die den Weg für gentechnisch verändertes Getreide geebnet haben, haben wir uns entschieden, bei unseren Anbaupraktiken nicht gentechnisch verändertes Getreide zu verwenden. Diese Respektierung der landwirtschaftlichen Tradition bewahrt nicht nur das Erbe unserer Felder, sondern trägt auch zum Schutz der Biodiversität des Ökosystems bei, in dem wir arbeiten. In einer zunehmend industrialisierten Welt bemühen wir uns, ein Gleichgewicht zwischen Innovation und Respekt für die Natur zu wahren und erkennen die entscheidende Bedeutung von nicht gentechnisch verändertem Getreide bei der Förderung einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Landwirtschaft an.



Die Bedeutung von Mehl in Großen Hefeteigen: Panettone und Pandoro



Obwohl Mehl nur einen relativ kleinen Prozentsatz der Zutaten in großen Hefeteigen wie Panettone und Pandoro ausmacht, ist seine Rolle entscheidend. Obwohl es nur ein Viertel des gesamten Teiges ausmacht - ein bescheidener Prozentsatz im Vergleich zu anderen Hefeteigen - ist seine qualitative Bedeutung unschätzbar. Um den perfekten Panettone zu kreieren, ist ein hochwertiges Mehl notwendig.



Merkmale von Mehlen, die für große Hefeteige geeignet sind



Aber welche Merkmale machen ein Mehl ideal für große Hefeteige? In einem Panettone hat das Mehl die Aufgabe, die Gärung eines Teiges, der reich an Fetten und Zucker ist, zu unterstützen und Struktur und Volumen zu liefern. Dies erfordert ein Mehl Typ 505, angereichert mit Weizenkeimen.



Starkes Mehl: Schlüsselelement für Großes Hefegebäck



Ein starkes Mehl, das für großes Hefegebäck geeignet ist, muss nicht nur in der Lage sein, das Glutennetzwerk zu entwickeln, sondern es auch während der Gärung, die bis zu drei Tage dauern kann, aufrechtzuerhalten. Dies ist eine unverzichtbare Eigenschaft für wiederkehrende Backwaren wie Panettone und Pandoro, die lange Gärzeiten und verschiedene Teigphasen erfordern.



Weiches Weizenmehl Typ 0 von èViva für Großes Hefegebäck



Das Weichweizenmehl "Großes Hefegebäck" von èViva ist ein perfektes Beispiel für ein starkes Mehl, das für diese Zwecke geeignet ist. Dieses Mehl vom Typ 0, hergestellt aus starkem Weichweizen und lebendigem Weizenkeim (unbehandelt), ist ideal für großes Hefegebäck, das stabile Mehle für lange Gärungs- und Reifezeiten benötigt. Seine Einzigartigkeit liegt in seiner Formulierung und Verwendung von hochwertigem Getreide, wodurch es perfekt für die Herstellung von Süßigkeiten wie Panettone, Pandoro und Babà sowie für die Zubereitung von Sauerteig und Sauerteig-Auffrischung ist.



Mehlkonservierung



Um das Mehl optimal zu lagern, sollte es bei Temperaturen zwischen 20 und 22 Grad Celsius und einer relativen Luftfeuchtigkeit zwischen 65% und 68% aufbewahrt werden. Die Lagerbedingungen beeinflussen die Leistung und das Endergebnis der Mehlverwendung.



Haltbarkeit



Für optimale Frische empfehlen wir, das Mehl innerhalb von 6 Monaten nach der Produktion zu verbrauchen.



Vielseitigkeit und Anwendungen des Weichen Weizenmehls Typ 0 Großes Hefegebäck mit einer Stärke über W420



Das Mehl für Hefegebäck, dank seines hohen Proteingehalts und Glutens, eignet sich besonders für Rezepte, die eine lange Gärung erfordern. Während dieses Prozesses nimmt das Mehl große Mengen an Flüssigkeit auf und behält mehr Kohlendioxid, wodurch dem Teig Elastizität, Zähigkeit und Festigkeit verliehen wird. Es ist perfekt für die Zubereitung von Babà, Pan Brioche, Panettoni, Pandori und Colomba, und garantiert eine weiche und gut belüftete Krume.

  1. Panettone und Pandoro: Dank seiner überlegenen Stärke und Stabilität während langer Gärungen ist dieses Mehl die ideale Zutat für die klassischen italienischen Weihnachtsgebäck, Panettone und Pandoro.
  2. Babà: Dieses Mehl kann verwendet werden, um Babà herzustellen, ein französisches Hefegebäck, das in Italien, besonders in der Region Kampanien, sehr beliebt ist.
  3. Sauerteigzubereitung: Seine Stärke und Stabilität machen es auch für die Sauerteigzubereitung geeignet, die hochwertige Mehle für die richtige Entwicklung benötigt.
  4. Auffrischen von Sauerteig: Dieses Mehl ist ideal für das Auffrischen von Sauerteig, das entscheidend ist, um den Sauerteig aktiv und gesund zu halten.
  5. Oster-Taube: Ein weiteres saisonales Hefegebäck, die Oster-Taube, kann von der Qualität dieses Mehls profitieren und eine leichte, aber dennoch widerstandsfähige Struktur bieten.
  6. Brioches und andere Hefegebäck: Die Stärke dieses Mehls macht es auch für die Zubereitung von Brioches und anderen Hefegebäck, die eine weiche und flauschige Struktur benötigen, geeignet.
  7. Pizzateig und Focaccia: Obwohl es für Hefegebäck optimiert ist, kann dieses Mehl auch verwendet werden, um salzige Teige wie Pizza oder Focaccia herzustellen. Seine hohe Stärke garantiert die Fähigkeit, langen Gärungen standzuhalten, eine wesentliche Eigenschaft, um einen leichten und bekömmlichen Teig zu erhalten.
  8. Besondere Brote: Dank seiner hohen Stärke kann es bei der Herstellung von Spezialbroten verwendet werden, wie z.B. Brote mit sehr langer Gärung oder Brote mit einem hohen Gehalt an zusätzlichen Zutaten wie Samen und Trockenfrüchten.
  9. Stollen: Dieses weihnachtliche Gebäck, reich an Trockenfrüchten und Nüssen, profitiert von einem proteinreichen Mehl, das die schweren Zusätze unterstützen und seine Form beim Backen halten kann.
  10. Kaisersemmel: Diese runden Brötchen erfordern ein Mehl mit hohem Proteingehalt, um die richtige Konsistenz und die charakteristische knusprige Kruste zu erhalten.


Denken Sie daran, dass dieses Mehl, trotz seiner Vielseitigkeit, am besten in Zubereitungen zum Ausdruck kommt, die lange Gärungen und eine hohe Fähigkeit zur Gasretention während der Fermentation erfordern.



Flexibilität der Mehlverwendung in direkten und indirekten Gärprozessen



Das Mehl eignet sich für direkt und indirekt fermentierte Teige, unter Verwendung von Bierhefe oder Sauerteig. Das Vorhandensein von natürlichen Fasern, Enzymen und Mineralien im Getreide verleiht diesem Mehl eine Vielseitigkeit, die sich für verschiedene Produktionsprozesse eignet.



Höhere Qualität für perfekt fermentierte Teige



Nachfolgend finden Sie die Gärzeiten für direkte Teige und Biga, sowohl bei Raumtemperatur als auch im Kühlschrank bei 4 Grad Celsius, einschließlich der Mengen an Hefe (sowohl Sauerteig als auch Bierhefe) und Hydratation:



Direkter Teig bei Raumtemperatur:



  • Bierhefe: Üblicherweise verwendet man für einen direkten Teig bei Raumtemperatur eine Menge frische Bierhefe zwischen 1% und 3% des Gewichts des verwendeten Mehls. Wenn Sie beispielsweise 1 kg Mehl verwenden, können Sie 10 g bis 30 g frische Bierhefe verwenden.
  • Hydratation: Die Hydratation hängt vom spezifischen Rezept ab, das Sie verwenden, und von der Art des Teigs, den Sie herstellen möchten. Normalerweise variiert die Hydratation für einen fermentierten Teig zwischen 60% und 70% des Mehlgewichts. Wenn Sie beispielsweise 1 kg Mehl verwenden, können Sie 600 ml bis 700 ml Wasser verwenden.


Die Gärzeiten bei Raumtemperatur für einen direkten Teig können je nach Umweltfaktoren und den Eigenschaften des spezifischen Rezepts variieren. In der Regel wird empfohlen, den Teig etwa 1-2 Stunden bei Raumtemperatur oder bis zur Verdoppelung des Volumens gehen zu lassen.



Biga bei Raumtemperatur:



  • Sauerteig: Für die Biga verwendet man normalerweise eine Menge Sauerteig zwischen 10% und 30% des Gewichts des verwendeten Mehls. Wenn Sie beispielsweise 1 kg Mehl verwenden, können Sie 100 g bis 300 g Sauerteig verwenden.
  • Hydratation: Die Hydratation der Biga hängt auch vom spezifischen Rezept ab. Normalerweise variiert die Hydratation für die Biga zwischen 50% und 70% des Mehlgewichts. Wenn Sie beispielsweise 1 kg Mehl verwenden, können Sie 500 ml bis 700 ml Wasser verwenden.


Die Gärzeiten für die Biga bei Raumtemperatur können etwa 8-12 Stunden betragen oder bis sie eine weiche Konsistenz erreicht hat und aktive Blasen an der Oberfläche aufweist.



Direkter Teig im Kühlschrank bei 4 Grad Celsius:



Für direkte Teige, die im Kühlschrank gegärt werden, verwendet man normalerweise eine geringere Menge frische Bierhefe als für den Teig bei Raumtemperatur. Zum Beispiel können Sie etwa die Hälfte der Hefemenge im Vergleich zu einem direkten Teig bei Raumtemperatur verwenden. Die Gärzeiten im Kühlschrank können von 8 bis 24 Stunden variieren, je nach Vorlieben und spezifischem Rezept.



Biga im Kühlschrank bei 4 Grad Celsius:



Die Biga kann über einen längeren Zeitraum im Kühlschrank gehen, normalerweise von 12 bis 48 Stunden, je nach Vorlieben und spezifischem Rezept. Während dieser Zeit wird die Biga langsam ihr Aroma und ihre Komplexität entwickeln.
Denken Sie daran, dass die Gärzeiten je nach Umgebungsbedingungen, Hefeaktivität und persönlichen Vorlieben variieren können. Es ist immer ratsam, das spezifische Rezept, das Sie verwenden, genau zu befolgen und die Gärzeiten an Ihre Bedürfnisse anzupassen.



Entdecken Sie unsere authentischen Rezepte für Panettone und Pandoro



Wenn Sie sich an der Zubereitung von Panettone oder Pandoro versuchen möchten, freuen wir uns, unsere authentischen Rezepte mit Ihnen zu teilen. Diese wurden sorgfältig getestet und auf unserem Blog veröffentlicht, um Ihnen zu helfen, diese klassischen italienischen Desserts zu Hause nachzumachen. Die Links zu den Rezepten finden Sie unten.

Panettone-Rezept >>>>

Pandoro-Rezept >>>>



Vielseitigkeit beim Kochen und Tipps für das beste Ergebnis mit unserem Mehl



Unterstützt das Kochen im Elektro-, Holz-, Gasofen, Frittieren, Kochen in Wasser und Dämpfen. Eine sanfte Zubereitung bei moderaten und langsamen Temperaturen wird empfohlen, um eine gleichmäßige Trocknung des Produkts bis in die Mitte und eine gleichmäßige, goldene Färbung zu gewährleisten.



Haltbarkeit und Lebensdauer des mit unserem Mehl hergestellten Produkts



Das fertige Produkt hat eine ausgezeichnete Haltbarkeit sowohl bei Raumtemperatur als auch im Gefrierschrank, insbesondere wenn es vorgekocht und eingefroren ist. Das Vorhandensein des Weizenkeims und der Fasern trägt dazu bei, die Feuchtigkeit zu halten und das Erstarren zu verzögern, so dass das Produkt seine Frische über einen längeren Zeitraum behält.



Verfügbare Verpackungen



Das Weichweizenmehl Grandi Lievitati mit Keim ist in 5 kg und 25 kg Packungen erhältlich, um die verschiedenen Bedürfnisse der Benutzer zu erfüllen.
Kurz gesagt, das Weichweizenmehl Typ 0 Grandi Lievitati mit Keim ist ein Kraftmehl, das für fermentierte Produkte geeignet ist, mit ausgezeichneten organoleptischen Eigenschaften, einem unverwechselbaren Aroma und Geschmack und einer hochwertigen Nährstoffzusammensetzung.



436
28 Artikel

Datenblatt

Gewicht
5 KG
Ideale per
Croissant
Grandi lievitati
Impasti a lunga lievitazione
Plumcake

Spezifische Referenzen

ean13
8056477661161

Keine Kundenbewertung für den Moment.